Mit einer Postvollmacht können Personen Ihres Vertrauens Ihre Sendungen entgegennehmen

Sie können für bis zu 5 Personen Ihres Vertrauens eine Postvollmacht erteilen. Diese Personen können alle an Sie adressierten Briefe, Päckchen, Pakete und Express-Sendungen entgegennehmen. Ausgenommen davon sind Sendungen mit dem Vermerk "Nicht an Postbevollmächtigte", die nur an den*die Empfänger*in persönlich abgegeben werden dürfen.

Zusteller*in mit Post Kund*in
  1. Klicken Sie auf Postvollmacht beantragen oder erteilen Sie Ihre Postvollmacht in der nächsten Filiale.
  2. Wählen Sie Ihre Adresse aus. Sendungen, die an diese Anschrift adressiert sind, können von den Übernahmeberechtigten entgegengenommen werden.
  3. Geben Sie eine oder mehrere Personen an, für die Sie eine Postvollmacht erteilen möchten.
  4. Stellen Sie ein, wie lange die Postvollmacht gültig sein soll.
  5. Wählen Sie die Sendungsarten aus, die von den Übernahmeberechtigten entgegengenommen werden können

Tarife

Der Preis für die Postvollmacht beträgt 20,40 Euro für 2 Jahre.

Die angeführten Preise enthalten grundsätzlich alle gesetzlich geschuldeten Abgaben, insbesondere die Umsatzsteuer. Keine Umsatzsteuer enthalten die Preise für jene Leistungen, für die eine Steuerbefreiung gemäß § 6 UStG gilt.